© GTEV Schmied von Kochel 

Aktuelles

Generalversammlung am 02.04.2017

Am 02. April 2017 fand unsere Generalversammlung statt, zu der unser 1. Vorstand Ludwig Mayr 55 Trachtlerinnen und Trachtler begrüßen konnte. Nach dem Verlesen der Tagesordnung folgte der Jahresbericht. Anschließend erhoben sich die Versammlungsmitglieder, um den im vergangenen Vereinsjahr verstorbenen Mitgliedern zu gedenken.

Nach Bekanntgabe des Kassenberichts folgte die Ehrung langjähriger Mitglieder:
Für 50 Jahre Mitgliedschaft wird Annelies Eberl (leider verhindert) nachträglich mit dem „Goldenen Hutabzeichen“ geehrt.
Für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft erhielten Hubert Pössenbacher und Mathias Lautenbacher
einen Glaskrug mit Zinndeckel und Gravur.
Für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft erhielt Alexandra Mayr ein Zinnbecher und Kaspar Loipolder
Einen Zinnkrug.

Gebietsvertreter Markus Luidl überreichte Christina Pohl im Namen der Oberländer Trachtenvereinigung für ihre neunjährige Tätigkeit als Schriftführerin die „Gau-Trachten-Medaille in Bronze“ und bedankte sich für ihre Arbeit im Verein.
Auch unsere Vorstände Ludwig Mayr und Hubert Schwaiger gratulierten recht herzlich und überreichten einen Blumenstrauß.
Anschließend wurde der Festkalender 2017 verlesen.
Mit dem Wahlspruch „Treu dem guten alten Brauch“ schloss 1. Vorstand Ludwig Mayr den offiziellen Teil der Versammlung.


 

Vereinsschießen am 05.01.2017

Zum 12. Mal ging’s am 5. Januar 2017 für die Mitglieder des Trachtenvereins „Schmied von Kochel“ zum Vereinsabend ins Schützenhaus. Nach einer kurzen Begrüßung bedankte sich unser 2. Vorstand Hubert Schwaiger bei allen für’s „do sei“ und beim 2. Schützenmeister Herbert Bernhauer und seinem Team für’s „rei derfn“ und die Bewirtung.

Traditionell spendierte der Verein wieder den g‘schmackigen Schweinsbraten mit Knödel und Blaukraut, die Schießeinlage und die Preise.

Für das Gaudi-Schiaß‘n übernahm Sepp Neuner wieder die ganze Organisation. Nach der Auslosung machten sich 19 Paare bereit. Jeder Teilnehmer hatte 5 Schuss und einen auf die Glücksscheibe. 6 Bonuspunkte gab’s für die geraden Losnummern und 12 Punkte für das Los Nr. 12. Zur Unterhaltung spielten für uns Elisabeth Wörle und Tonal Allgäuer wieder zünftig auf.

Nach der Auswertung gab Sepp Neuner folgendes Ergebnis bekannt:
1. Platz Vroni Seybold und Ludwig Mayr II. , 104 Punkte,
2. Platz Marianne Wasensteiner (Danner) und Markus Graf, 102 Punkte,
3. Platz Klausi Mayr und Maxi Wallrapp, 101 Punkte.
Den Schneiderpreis sicherten sich Elisabeth Wörle und Klaus Eberl mit 75 Punkten.

Die Schützenscheibe, die von Johannes Öttl gestiftet wurde, gewann:
Lisa Heigl mit einem 51,6 Teiler, gefolgt von Wolfgang Suttner, 91,3 und Uli Wörle, 120,5.

Wieder einmal ging ein netter Abend zu Ende und wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr!

Mitglied werden!!!

Liabe Madl und Buam

Habt Ihr Lust bei uns mit zu machen? Infos geben Euch gerne unser Jugendwart Flori Strys Tel. 0176-21 06 66 67,
Elisabeth Wörle Tel. 0176-72 24 45 24 oder unser 1.Vorstand Ludwig Mayr Tel. 08851/1325.