© GTEV Schmied von Kochel 

Seefest & Seilziehen am 03. / 04.08.2013

Das Seefest war heuer am 3. und 4. August geplant. Natürlich hofften wir alle auf gutes Wetter und viele Besucher. Am Samstag starteten wir am späten Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein und bewirteten unsere Gäste mit Grillspezialitäten, Fisch, Käse sowie mit kühlem Bier und Wein. Die Jugendkapelle Aidling-Riegsee spielte zünftig auf und der Ein oder Andere wagte sich sogar auf die Tanzfläche. Leider mussten wir unsere Zelte vorzeitig abbrechen, da uns ein heftiger Regenschauer überraschte und somit der bisher schöne Abend abrupt endete.
Am Sonntag Früh begannen wir, bei wieder schönstem Wetter, mit den Vorbereitungen für das berühmte Seilziehen. Mehrere Damen- und Herrenmannschaften von nah und fern nahmen am Wettkampf teil. Auch unsere Kindermannschaft schlug sich tapfer. Leider machte uns das Wetter auch am Sonntag einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. In kürzester Zeit zog eine Sturm- und Regenfront auf uns zu, so dass wir das Seilziehen beendeten und Zuschauer sowie Gäste und Mannschaften fluchtartig die Seepromenade verließen um Unterstand  zu suchen. Auch wir Mitarbeiter/innen versuchten noch das nötigste in Sicherheit zu bringen. Nachdem der Regen nachgelassen hatte und wir völlig durchnässt waren beschlossen wir das Seefest zu beenden. Nachdem sich wieder alle trocken gelegt hatten, begannen wir mit den Aufräumarbeiten. 
Auf diesem Wege senden wir a „Herzlich’sVergelt’s Gott“ an alle Helfer/innen, Kuchenbäcker/innen, Mitwirkende und Sponsoren und hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder bei gutem Wetter an der Seepromenade feiern können.